BabyWatcher

Mehr Schlaf für Ihr Baby, mehr Ruhe für Sie

Was kann die App?

Der Baby-Watcher überwacht den Schlaf Ihres Babys. Es beruhigt Ihr Baby automatisch und spielt Musik sobald eine individuell gewählte Lautstärkengrenze überschritten wird.

Ihr Baby fühlt sich nicht alleine und bekommt keine Angstzustände.
Ihr Baby spürt sofort die Sicherheit, dass es nicht alleine ist, da sofort eine Reaktion auf seine Laute erfolgt. Meistens beruhigt sich Ihr Baby sofort, da es auf die Musik hört und wieder einschläft. Damit wird auch verhindert, dass sich Ihr Baby einschreit.

baby-watcher

Wie funktioniert die App?

Damit Sie die passende Musik für Ihr Baby auswählen können, ist die App mit iTunes verbunden. Wählen Sie also ein passendes Lied aus Ihrer iTunes-Musikliste. Des Weiteren können Sie die Empfindlichkeit der App einstellen, sodass das Gerät nicht in unmittelbarer Nähe zu Ihrem Baby stehen muss.

Sie können einstellen, wie lange die Musik laufen soll. Wenn diese Zeit vorbei ist, überwacht die App wieder automatisch die Lautstärke. Ist Ihr Kind in der Zwischenzeit wieder eingeschlafen wird die Musik auch wieder abgeschalten. So kann Ihr Kind auch wieder eine Tiefschlafphase erreichen, ohne dass Umweltgeräusche von der App erzeugt werden.

 

Anforderungen

Integration von iTunes zur Abspielung von Musik, Reaktion auf Laute mit konfigurierbarer Dezibelstärke, einfache Bedienbarkeit der iOS Benutzeroberfläche

Die App läuft natürlich auch im Suspend-Modus, ist einfach zu konfigurieren und leicht verständlich.

Höherer Wohlfühlfaktor für das Kind

Das Baby bekommt sofort Feedback auf seine Laute und fühlt sich sofort betreut, auch wenn die Eltern noch nicht da sind. Das Baby beruhigt sich dadurch von selbst.

 

Mehr Zeit und Ruhe für die Eltern

Eltern müssen nicht sofort zu ihren quengelnden Babys, sondern können erst einmal abwarten, ob sie sich selbst beruhigen.

Weitere Informationen

Die App ist seit November 2012 verfügbar.

 

Ansprechpartner

WOGRA: Wolfgang Graßhof, Geschäftsführer